Ich heiße Klara Aryong und von Beruf bin ich staatlich anerkannte Kindheitspädagogin.

 

Generell schlägt mein Herz sehr laut für die Arbeit mit und für Kinder. Deshalb habe ich mich dazu entschlossen, zusätzlich zu meinem Hauptjob noch Kreativkurse für Kinder zu geben.

 

Geboren bin ich in den 90er Jahren im Ländle. Mit 18 Jahren hat es mich dann in die große, weite Welt, genauer für ein Freiwilliges Jahr nach Südafrika gezogen. Dieses Jahr hat mich sehr geprägt und in mir sowohl die Liebe zur Arbeit mit Kindern als auch die Liebe zum Kontinent Afrika gestärkt.

Anschließend habe ich in Ludwigsburg „Frühkindliche Bildung und Erziehung studiert“ und seither arbeite ich als Leitung in einem Waldkindergarten. Dort habe ich die Möglichkeit Kinder in ihrer Entwicklung zu begleiten und zu unterstützen und der Wald ist hierfür der perfekte Ort.

 

Was mir an meiner Arbeit besonders wichtig ist? Ich möchte den Kindern in dieser schnellen und reiz-überfluteten Zeit eine Oase ermöglichen, in der sie ihre Persönlichkeit, ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten entwickeln können. Ich nehme die Kinder in ihrer jeweiligen einzigartigen Persönlichkeit wahr, unterstütze sie in ihrer Entwicklung und setze neue Impulse. Außerdem ist es mir wichtig, dass die Kinder ausgeprägte soziale Kompetenzen erlangen.

 

Warum das Institut? Maren, die das Herz des Instituts ist, baut dieses Institut mir so viel Energie, Freude und Leidenschaft auf, dass ich einfach gerne ein Teil dessen sein möchte.

Anmeldungen über

service@maren-fromm.de

0173-8995064