TCM

Anne TCM.png

In diesem Workshop geht es um die ganzheitliche Denkweise der traditionellen Chinesischen Medizin, in der Körper, Geist und Seele in wechselseitiger Beziehung zueinander stehen. Die Balance zwischen Yin und Yang und zwischen den fünf Wandlungsphasen sowie die Ausrichtung des Lebens nach den natürlichen Rhythmen wie den Jahreszeiten sind wichtige Voraussetzungen für Gesundheit. Auch die Emotionen spielen eine zentrale Rolle und psychosomatische Aspekte lassen sich sehr gut mit der TCM nachvollziehen. Der Fokus in diesem Workshop liegt einerseits im tieferen Verständnis der Grundideen insbesondere der fünf Wandlungsphasen und Emotionen und gleichzeitig werden viele praktisch durchführbare Tipps gegeben, was jeder Mensch sowohl präventiv zur Stärkung der einzelnen Wandungsphasen als auch bei bereits aufgetretenen Beschwerden für sich tun kann. Auf diese Weise wird die Selbstverantwortung und das Bewußtsein gestärkt, aktiv etwas für die eigene Gesundheit tun zu können. Anregungen aus der Ernährungstherapie nach TCM, Akupressur, Qigong, Heilklänge, Aromaakupunkttherapie und vieles mehr sind Teil dieses Workshops.